Wie man Wetten auf das Boxen platziert?

Boxen-Wettführer

Wenn Sie ein wenig mehr Spannung in Ihre Boxwelt bringen wollen, warum versuchen Sie nicht, auf einen Kampf zu wetten? Egal ob Sie ein begeisterter Boxfan oder ein gelegentlicher Zuschauer sind, es ist sicher, dass es Ihren Adrenalinspiegel um ein Vielfaches erhöhen wird. Natürlich müssen Sie zuerst die Vor- und Nachteile von Boxwetten verstehen, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Deshalb haben wir eine benutzerfreundliche Anleitung für Sie zusammengestellt, die Sie sich ansehen sollten, bevor Sie beginnen.

Wetten auf Boxen

Bevor Sie fundierte Entscheidungen über Box-Wetten treffen können, müssen Sie zunächst die Regeln des Sports verstehen. Boxkämpfe finden über eine Reihe von dreiminütigen Runden statt, typischerweise 12 in einem Profikampf. Während des gesamten Kampfes werden die Boxer von einer Jury bewertet, wobei der Gewinner jeder Runde 10 Punkte erhält und der Verlierer 9 Punkte. Es sind auch andere Wertungen möglich, die jedoch nur in seltenen Fällen vergeben werden.

Ein Kampf wird auf eine von zwei Arten entschieden – entweder, indem ein Boxer den anderen k.o. schlägt, so dass er nicht mehr aufstehen kann, bevor der Kampfrichter ihn auszählt, oder indem ein Boxer am Ende des Kampfes mehr Punkte erzielt hat als der andere. Zusätzlich, wenn ein Boxer während eines Kampfes disqualifiziert wird, oder der Schiedsrichter einen Boxer, der nicht in der Lage ist, weiter zu kämpfen, beurteilt, gewinnt der Gegner.

Casino BonusPlay
Bet365 sportwettenBet365 Sportwetten100% Bis Zu 100€Jetzt Registrieren
Betzest Sportwetten100% Bis zu 150€Jetzt Registrieren
Mr. Play Sportwetten100% Bis Zu 100€Jetzt Registrieren
Zodiac Bet Sportsbook white backgroundZodiac Bet SportwettenBis zu 1.000 € Einzahlungsbonus in 4 EinzahlungenJetzt Registrieren

Arten von Box-Wetten

Wenn Sie neu in der Boxwelt sind, ist es bei weitem die beste und einfachste Möglichkeit, eine Wette auf den Sieger des Kampfes zu platzieren. Hier können Sie darauf wetten, ob der Favorit den Kampf gewinnt, ob der Außenseiter den Kampf gewinnt oder ob es ein Unentschieden wird. Wetten auf ein Unentschieden oder den Außenseiter haben in der Regel hohe Quoten, während Wetten auf den Favoriten geringere Quoten haben, was bedeutet, dass Ihre Rendite nicht so hoch sein wird. Letztendlich führt dies zu einer 50/50 Chance, dass Sie mit einer Gewinnerwette Erfolg haben, da Unentschieden in Boxkämpfen ein so unwahrscheinliches Ereignis ist. Wenn Sie also nach einer Wette suchen, die interessanter ist, als einfach nur einen Gewinner zu wählen, gibt es ein paar weitere Optionen, an die Sie sich stattdessen wenden können.

Über/Unter

Bei einer Über-/Unter-Wette wetten Sie darauf, wie viele Runden ein Kampf dauern wird – im Wesentlichen, ob er kürzer oder länger dauern wird als die Anzahl der Runden, die vom Buchmacher oder der Sportwettenseite vorhergesagt wurde. Wenn Sie glauben, dass der Kampf mehr Runden dauern wird als vorhergesagt, wetten Sie auf Über. Wenn Sie glauben, dass der Kampf weniger Runden dauert, wetten Sie Unter. Wenn Sie wissen, welche Boxer eine gute Ausdauer haben und welchen es an Durchhaltevermögen mangelt, können Sie gutes Geld verdienen – weshalb Über/Under-Wetten nach den Gewinnerwetten am zweithäufigsten eingesetzt werden.

Methode

Wenn Sie ein erfahrener Boxfan sind und sich sicher sind, dass Sie Ihre Kämpfer kennen, können Sie die Methode, mit der ein Kampf gewonnen wird, und auch die spezifische Runde auswählen. Diese Wetten sind riskanter, aber wenn Sie sich auskennen, können sie sich durchaus auszahlen.

Mehr Boxwetten

Zusätzlich zu den Wetten, welcher Boxer einen Kampf gewinnt, wann und mit welcher Methode, können Sie auch auf andere Elemente eines Boxkampfes wetten. Dazu gehören Wetten darauf, wer eine bestimmte Serie gewinnt und ob ein in der Zukunft angesetzter Kampf wie geplant stattfinden wird. Diese Wetten sind langfristiger und eignen sich daher für sachkundige Boxfans. Die Quoten für diese Art von Wetten können variieren und werden nicht unbedingt von allen Buchmachern akzeptiert, daher ist es am besten, sich vor der Platzierung ein wenig zu informieren.

Ihre Boxwetten online platzieren

Bisher haben wir Wetten abgedeckt, die sowohl bei landbasierten als auch bei Online-Buchmachern erhältlich sind. Es gibt jedoch auch einige Boxwetten, die nur auf Sportwetten-Websites verfügbar sind und die Sie sich ebenfalls ansehen können.

Diese sind als In-Play-Wetten bekannt und sie geben Ihnen die Möglichkeit, Wetten zu entscheiden, während ein Spiel buchstäblich im Spiel ist. Wenn Sie sich also einen Boxkampf anschauen und ein bestimmtes Ergebnis für wichtig halten, können Sie diesem Instinkt folgen und Ihre Wette online abgeben, während das Spiel noch läuft. Die Quoten für Wetten im Spiel können während eines Kampfes stark variieren, was für spannende Zuschauer und Wetten sorgen kann!

Es lohnt sich, den Zeitpunkt der Boxkämpfe zu berücksichtigen, wenn Sie In-Play-Wetten abschließen, insbesondere wenn Sie die Ruhezeiten zwischen den einzelnen Runden, eventuelle Vorhänge auf dem Vorkärtchen vor dem Hauptboxkampf und eventuelle Zeitunterschiede zwischen Ihrem Aufenthaltsort und dem Ort des Boxkampfes berücksichtigen. Einen groben Zeitplan zur Hand zu haben, kann Ihnen daher helfen, die richtige In-Play-Wette zur richtigen Zeit zu machen.

Beginn der Platzierung Ihrer Boxwetten

Nun, da Sie mehr mit der Welt der Box-Wetten vertraut sind, müssen Sie einen Ort finden, an dem Sie Ihre Wetten platzieren können. Es ist erwähnenswert, dass nicht alle Wetten bei den Buchmachern von Backstein und Mörtel erhältlich sein werden. Wenn Sie also nach ungewöhnlicheren Wetten wie Langzeit- oder In-Play-Wetten suchen, ist es am besten, sich bei einer Online-Sportwetten-Website anzumelden, damit Sie ein vollständiges Angebot an Wetten zur Verfügung haben.

Sobald Sie das getan haben, qualifizieren Sie sich für einen der vielen Anmeldeboni, die die meisten Sportwettenseiten anbieten, wie Freebets oder Einzahlungsboni, die Ihnen helfen können, Ihre Bankroll zu erhöhen und Sie sofort zu wetten. Stellen Sie sicher, dass Sie sich über die Bedingungen und Konditionen, die mit diesen verbunden sind, informieren, bevor Sie sie in Anspruch nehmen, sowie über alle Richtlinien, die mit Auszahlungen verbunden sind.

Unser letzter Tipp für Boxwetten – achten Sie auf die Profile der Boxer in allen Kämpfen, auf die Sie zu wetten gedenken, insbesondere auf ihre Gewinn-/Verlustaufzeichnungen. Notieren Sie auch, ob sie ihre früheren Kämpfe durch K.O. oder nach Punkten gewonnen haben, und schauen Sie sich alle Kämpfer an, die in einer Gewichtsklasse auf- oder abgegangen sind. Alle diese Elemente sind Hinweise darauf, wie ein Boxer im nächsten Kampf abschneiden könnte, also passen Sie auf, recherchieren Sie, und Sie werden mit Ihren Entscheidungen weniger wahrscheinlich schwingen und danebenschießen!